Aktuelles zum Thema Corona und Schulen.

Bei Fragen oder Unklarheiten, rufen Sie uns gerne an !

Wir hoffen sehr darauf, dass das Leben ohne große Einschränkungen und Schutzmaßnahmen stattfinden kann und der Unterricht auch im Herbst und Winter in Präsenz stattfinden kann.

Hier erhalten Sie wichtige Informationen zu Maßnahmen und Vereinbarungen:

  • Schutzmaßnahmen wie z.B. regelmäßiges Lüften, regelmäßiges Händewaschen, Abstandhalten gehören zu unserem Hygienekonzept.
  • Wir empfehlen allen Schüler*innen und Kolleg*innen zum eigenen Schutz und zum Schutz Dritter eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen.
  • Alle Schüler*innen und Kolleg*innen erhalten am ersten Schultag die Möglichkeit, sich in der Schule (in der Klasse) mit einem Schnelltest zu testen.

Des Weiteren erhalten alle Schüler*innen regelmäßig von der Schule Antigenselbsttest, die sie mit nach Hause nehmen. Wir bitten Sie, diese Test bei Bedarf und im Verdachtsfall (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Temperatur, Durchfall, …) zu Hause anzuwenden.

Sollten sich bei einem Kinder in der Schule Symptome zeigen oder verstärken, würden wir einen Selbsttest in der Schule anbieten und /oder Ihr Kind abholen lassen.

Sollten Sie direkt vor Schulbeginn zuhause einen Test durchgeführt haben, müssen Sie uns bitte das negative Testergebnis formlos bestätigen.

Insgesamt bedanken wir uns bei Ihnen für Ihr Vertrauen und die Zusammenarbeit und freuen und auf einen gelungenen Start in das neue Schuljahr 2022/2023.