Distanzunterricht ab Montag,12.04.21

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

anders als erwartet und gehofft, hat die Landesregierung gestern entschieden, dass der Unterricht für alle Schüler*innen ab Montag, den 12.04.2021, eine Woche lang ausschließlich als Distanzunterricht stattfinden wird. Ihr Kind wird zu Hause bleiben und Aufgaben von dem Lehrerteam bekommen.

Die Kinder, die bisher in der Betreuung waren, werden auch in der kommenden Woche täglich in der Betreuung sein. Hier gelten die von Ihnen vereinbarten Zeiten von 8:15Uhr bis 11:45Uhr oder 8:15Uhr bis 16:30Uhr. Der Taxitransport findet hierfür in der gewohnten Art statt.

Ein Unterricht in der Schule wird dann nur in Verbindung mit einer Testpflicht stattfinden. Die Schüler*innen werden sich regelmäßig testen lassen müssen. Hierzu werden wir Sie in den nächsten Tagen noch genau informieren.

Dringlich bitten möchten wir die Eltern, die ihr Kind ab Montag in unsere Betreuung geben, ein negatives Testergebnis (von Sonntag) am Montag vorzulegen.

Der angedachte Elternsprechtag wird in Absprache mit den Klassenlehrer*innen in den nächsten Wochen telefonisch, persönlich oder als Videokonferenz stattfinden.

Bei Fragen, Unklarheiten oder Unsicherheiten können Sie sich jederzeit gerne bei uns melden.

2021-04-09T09:47:59+00:00