.   Schule | Termine | Peter Pan informiert | Schülerseite Text, Radio, Video | Offener Ganztag | Förderer | Presse | Kontakt | Links

Offener Ganztag

Das Team vom OGS

Der offene Ganztag an unseren Außenstellen in Ibbenbüren-Dörenthe und Emsdetten wird getragen vom Kreisel e. V. Der Kreisel e.V. ist Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Als anerkannter Träger der Jugendhilfe wird er durch die Stadt Emsdetten und den Kreis Steinfurt gefördert. Der offene Ganztag bietet Ihnen die Sicherheit, dass Ihr Kind in den Schulgebäuden der Peter-Pan-Schule bis 16.30 Uhr bzw. 17.00 Uhr gut versorgt ist, pädagogisch begleitet, sowie bei den Hausaufgaben unterstützt wird. Neben vielfältigen neuen Anregungen gibt es aber auch viel Zeit zum freien Spiel. Der offene Ganztag soll Ihnen unter anderem eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen, soziale Probleme in Familie und Schule mindern und Kindern und Familien in schwierigen Lebenssituationen Unterstützung geben.

Was heißt das konkret? Die Peter-Pan- Schule sichert die Betreuung am Vormittag. Ab etwa 11.30 Uhr ist dann auch unser fachlich qualifiziertes Personal des Kreisel e.V.‘s vor Ort, um die angemeldeten Kinder in Empfang zu nehmen. Dort ist zunächst die Möglichkeit gegeben zu:

  • Gesprächen, z. B. über den Morgen in der Schule
  • Freiem Spiel auf dem Schulplatz oder im Gruppenraum
  • Gesellschaftsspiele unter Freunden/Klassenkameraden
  • Rückzug (Lesen, etc.)
  • Erledigung der Hausaufgaben
  • uvm.

Das Mittagessen findet in der Regel gegen 13.00 Uhr statt. Die Kosten liegen pro Mahlzeit zwischen 2,90 Euro und 3,20 Euro. Während der sich anschließenden Hausaufgabenzeit werden die Kinder in kleinen Gruppen durch die Mitarbeiter des Kreisel e.V.‘s und auch Lehrkräfte betreut und zur selbständigen Erledigung der Aufgaben angeleitet. Gegen 15.00 Uhr beginnt das Nachmittagsangebot des Offenen Ganztags. Diese Angebote werden in Form von Projektarbeiten, Werkstatt- oder Kleingruppenarbeit durchgeführt.

Unsere Angebote im Offenen Ganztag:

  • Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote
  • Kreativ-Angebote
  • Lese-Sprachförderung
  • Medienarbeit
  • Musische bzw. Theater-Angebote
  • Strategie- und Denkspiele
  • Psychomotorik, kompensatorischer Sport
  • Geschlechterspezifische Angebote
  • Entspannungs-Angebote